Déjà vu

DejaVu     Lässig lehnte er im Türrahmen des kleinen Straßencafé´s und beobachtete die wachsende Zahl der Passanten. Menschen, die eilig an ihren Arbeitsplatz strebten, Rentner auf dem Weg in den Park. Junge Mütter mit Kinderwagen. Was nun eben diese so früh ins Freie trieb? – Er hatte keine Idee. Schmunzelnd nahm er ihre teils unverhohlenen Blicke wahr und überlegte, ob sie wohl zu kurz kämen daheim.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s