Endlich

Abendkasse, triste Massen

suchen Kurzweil weil gelangweilt.

Sind monochrom im Monoton.

Verstopfte Straßen, sie lassen

mich allein zuweilen eilen

zu verwaisten Plätzen; ätzend.

Blutleeres Leben und Sehnen.

Tränen aus Glas tropfen Hoffnung.

Leitung vernetzt, dauerbesetzt,

keine Verbindung.

Fick´ Dich!

 

Kiss Kiss Bang Bang

Use your time before you hang man

Kiss Kiss Bang Man

Brainfuck Gang Bang

 

Heute mal ans Meer geh´n, zuseh´n

wie and´re es treiben – lassen.

Fasse Deine Hand, Wunderland,

mal´n Herzen in den Sand. Verbrannt

einsam. Gemeinsam Regen tanzen,

Pfützen spring´, Extravaganzen

werden rege. Uns´re Wege

kreuzen sich, Du und ich. Plötzlich.

Puls pulsiert im Herz-Zwei-Takt. Nackt

am off´nen Fenster.

Fick´ mich!

 

Endlich …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s